'n paar Dinge über mich
Infos über eins meiner Hobbys
Mein 1. Bus
Mein Allround-Talent
Fussel-Tuning
Fussel-Tuning
Fussel-Tuning
Schriftzüge
Diff-Sperre im 2WD
AHK Kontrollleuchte

Zeugs vom Zeltlager Buchhorn
mein Links halt
Schreib mir doch was in mein Gästebuch

Schick mir 'ne E-M@il

Die AHK-Kontrollleuchte

Besser als original ;-)


Als ich meine Hängerkupplung nachgerüstet habe, wollte ich in den Instrumententräger kein Loch bohren, nur um diese häßliche (tschuldigung) Original-Hängerkontrollleuchte einzubauen. Also habe ich mir mit diesem LED-Balken beholfen und in die Blende über der Bremskontrolle ein Loch gemacht. Ist leichter zu erstetzen als der Instrumententräger ;-).



Aber eigentlich hatte ich schon immer vor, die Anzeige irgendwann mal in die Mitte zu verlegen. Und als ich sowieso die Uhr ausbauen musste, um ein paar Bilder für die Umbauanleitung auf LED-Beleuchtung zu machen, ..... den Rest könnt Ihr Euch denken. (Wenn's sowieso schon auf dem Schreibtisch liegt.... ;-)

Das Ergebnis:









Die neue Folie für die Symbole habe ich mit Illustrator gezeichnet und dann mit dem Laserdrucker auf matt-transparente Folie ausgedruckt. Weil allerdings das Schwarz des Druckers nicht 100% "licht-dicht" ist, habe ich 2 Ausdrucke gemacht und sie deckungsgleich aufeinander geklebt. So geht durch die Symbole immer noch genug Licht durch, und was schwarz ist, bleibt auch schwarz.

Inzwischen habe ich auch eine Vorlage für den Diesel erstellt.
Die Vorlagen sehen so aus:

Benziner

Diesel


An dieser Stelle danke an Tim (Firetruck) aus dem "vwbus-online.org"-Forum, der mich vor Jahren auf Hatzenport mal auf diese Idee gebracht hat (er hatte es damals schon eingebaut :-) und an Raimund für die Unterstützung bei der Elektrik.

Wenn ich das Cockpit nächstes Mal ausbaue, mache ich noch Bilder vom Anschluss.